Historie

Beste Qualität! Damals wie heute!

1919                   Firmengründung durch Peter Andreas Wolf: er lässt sich als Maurer am 1. April in das Gewerbebuch von Weiskirchen (Rodgau) eintragen. Zu den Tätigkeiten eines Maurers gehörte zur damaligen Zeit auch das Verlegen von Fliesen und Platten, worauf er sich zunehmend spezialisierte.

1951                   Reinhold Walter Wolf, sein jüngster Sohn, übernimmt im Alter von 25 Jahren nach abgeschlossener Ausbildung zum Bauingenieur die Firma. Das Büro wird in die Bernardstraße 99 nach Offenbach verlegt, das Lager verbleibt in Weiskirchen.

1972                   Im neu erschlossenen Gewerbegebiet „Waldhof“ von Offenbach/Bieber wird ein 3798 qm großes Grundstück erworben und darauf der erste Teil des heute noch bestehenden Firmengebäudes errichtet; Büro und Lager sind nun vereint.

1973                   Reinhold Wolf, der jüngere Sohn, beginnt mit 17 Jahren am 1. September in der väterlichen Firma eine Lehre zum Industriekaufmann. Zeitgleich eröffnet die Firma Platten-Wolf ihre neuen Geschäftsräume, erstmals auch mit großer Ausstellungsfläche.

1975-1978        Im Anschluss an die kaufmännische Ausbildung absolviert Reinhold Wolf eine Lehre zum Fliesenleger.

1980                   Es folgt die Anmeldung zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Im Dezember wird Reinhold Wolf offizieller Geschäftsführer der Firma Platten-Wolf. Aus dem vom Inhaber Reinhold Walter Wolf geleiteten Unternehmen wird die Platten-Wolf GmbH.

1981                   Erwerb eines benachbarten Grundstücks von 2346 qm und somit Ausweitung des Firmenareals auf insgesamt 6144 qm.

1982                   Im Oktober wird der Meisterbrief des Fliesen-und Mosaiklegerhandwerks an Reinhold Wolf verliehen.

1984                   Bau einer 2. Halle mit 1200 qm Ausstellungs- und Lagerfläche. Errichtung vom Personalräumen und 10 Kundenparkplätzen.

1989                   Fertigstellung einer 3. Lagerhalle auf 640 qm und Ausweisung weiterer Parkmöglichkeiten für die Kundschaft.

2000                   Auflösung der für ausführende Arbeiten/Fliesenverlegung zuständigen Firmenabteilung und Ausweitung der Handelstätigkeiten.

2010                   Reinhold Walter Wolf verstirbt am 20. August im Alter von 84 Jahren.

2014                   Ernennung des Mitarbeiters Torsten Schaak zum Geschäftsführer.

2017                   Nach Beendigung des Studiums der Betriebswirtschaft tritt Dominic Wolf am 1. September, nunmehr in 4. Generation, im Alter von 26 Jahren in die Firma ein.